Please wait...
News / Schneiden mit Laser
15.08.2012  Wirtschaft
Schneiden mit Laser
Impuls Apparatebau stellt eine Schneidemaschine und ein Nähsystem für das Konfektionieren von Drucken in den Mittelpunkt des Messeauftritts während der Ecoprint in Berlin.
Die Firma Impuls-Apparatebau ist seit fast 70 Jahren ansässig in Wiensheim. . Jetzt hat Impulsa die Laserschneidemaschine LR50 im Programm. Diese Maschine schneidet fast alle Stoffe und textile Materialien exakt und genau. Die Genauigkeit in der Diagonalen beträgt +/- 1 Millimeter, ohne dabei die Schnittkanten auszufransen oder zu verbrennen.

Zudem ist diese Art der textilen Weiterverarbeitung umweltfreundlich, da weder giftige Dämpfe oder sonstige Schadstoffe entstehen. Die Integration der PC Station für die Berechnung der Stoffe, die Archivierung der Produktionstypologien und die Verbindung mit dem Netz und CAD zum Erstellen von Schnittbildern sind weitere Eigenschaften, die diese Maschine bietet.

Das Nähsystem NA 300 ist zwischen dem gestaltete Einzelarbeitsplatz und der Nähautomation NA 23+ angesiedelt. Lange Nähte werden in einem Nähprozess aus der Hand ohne Unterbrechung gefertigt. Passend zur konstanten Nähgeschwindigkeit läuft der Nähprozess synchron mit konstanter Fadenspannung. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!