Please wait...
News / Gefüllte Kuverts individuell bedrucken
20.06.2012  Wirtschaft
Gefüllte Kuverts individuell bedrucken
HP und Böwe Systec haben gemeinsam das "Envelope Print on Demand"-Modul (EPOD) entwickelt. Damit lassen sich bereits gefüllte Kuverts bedrucken.
Mit dem HP C500 Color Print Modul und der Dickenausgleichslösung von Böwe Systec können Kuverts mit einem Durchsatz von bis zu 22.000 Exemplaren pro Stunde bedruckt werden.

Die HP C500 Color Print Module können unter Verwendung von 108 Millimeter-Druckköpfen mit einer Auflösung von 600 dpi bei einer Geschwindigkeit von 152,4 Metern in der Minute drucken. Die Module waren auf der drupa 2012 am Messestand der Böwe Systec mit dem Kuvertiersystem Marathon im Einsatz zu sehen. Ebenfalls in das System integriert war das neue Modul zur Anpassung an Füllstärken von 1 bis 15 Millimeter, mit dem Kuvertinhalte personalisiert werden können. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!