Please wait...
News / Druckerei-Inventar unterm Hammer
25.04.2017  Wirtschaft
Druckerei-Inventar unterm Hammer
Im Juli musste die Tiefdruckerei in Freudenstadt in Folge der Schlott-Insolvenz stillgelegt werden. Seit gestern wird das Inventar des verwaisten Gebäudes versteigert.
Mit dem Verkauf des Druckerei-Inventars hat Insolvenzverwalter Siegfried Beck die Firmen Angermann & Lüders und NetBid Industrie-Auktionen beauftragt. Sie sind auf Wertgutachten und die Durchführung von Industrieauktionen spezialisiert.

Noch bis zum 16. Dezember können bei NetBid sämtliche Gegenstände der geschlossenen Tiefdruckerei – vom Spektralfotometer bis hin zur Tiefdruckrotation – via Online-Auktion ersteigert werden.
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!