Please wait...
News / Smartphones stoßen Druckaufträge an
08.11.2011  Wirtschaft
Smartphones stoßen Druckaufträge an
EFI hat Print Me Mobile vorgestellt. Geeignet für Tablet-PCs und Smartphones können Nutzer ohne Download einer Software ihre Dokumente an Drucksysteme ausgeben.
"Keine Frage: Der Siegeszug der Tablet-PCs in Unternehmensumgebungen hat gerade erst begonnen", so Tim Bajarin, Firmenchef von Creative Strategies, einem Technologieberater mit Sitz im kalifornischen Silicon Valley. "Wer aber Mobilgeräte im Geschäftsalltag einsetzt, der erwartet, von ihnen auch drucken zu können. Mit Print Me Mobile stellt sich EFI frühzeitig auf diese neue Anforderung der Unternehmens-IT ein."

Die Druckausgabe erfolgt über die Druckfunktion der jeweiligen Anwendung. Print Me Mobile kann sämtliche Drucker im Unternehmensnetzwerk für den direkten Wireless-Druck mit Apple iPads oder iPhones rüsten. Außerdem agiert die Lösung drucker- und geräteunabhängig, lässt sich mit der vorhandenen Netzwerkinfrastruktur des Unternehmens integrieren, und unterstützt auch ältere Drucktechnologien. Die Dateikonvertierungsfunktion soll die Schriften und Layout-Elemente des Originals erhalten.

Eine Probeversion von EFI Print Me Mobile mit vollem Funktionsumfang lässt sich unter www.efi.com/printmemobile zum kostenlosen 90-tägigen Test herunterladen. Die Preisempfehlung für die USA (zuzüglich Steuern und Abgaben) beträgt 500 US-Dollar pro Drucker für eine Dauerlizenz. Die Anzahl der Anwender und Ausdrucke ist unbegrenzt, Support und Kundendienst während des ersten Jahres sind im Lizenzpreis inbegriffen. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!