Please wait...
News / Canon-Tochter stellt neue Drucksysteme vor
09.09.2011  Wirtschaft
Canon-Tochter stellt neue Drucksysteme vor
Canon und Océ kündigen zwei neue, gemeinsam entwickelte Produktionsdrucksysteme an. Vorgestellt werden die Serie Océ Varioprint DP und der Canon Imagerunner Advance C9000S Pro, ein Produktionsfarbdrucker für kleinere Auflagen.
Die Océ Varioprint 95-105-120-135 DP-Modelle sind Produktionsdrucker für kleine bis mittlere Auflagen, die Océ-Drucktechnologie, Druckwerke und Controller mit integrierten Scan- und Endbearbeitungslösungen von Canon verbinden. Vier Geschwindigkeiten sind innerhalb der Serie erhältlich: 95, 105, 120 und 135 A4-Seiten pro Minute. Die Océ Directpress-Technologie kommt beim Druck ohne den Einsatz von Licht, hohen Temperaturen oder elektrischen Ladungen aus.

Die neuen Drucksysteme bieten eine Reihe unterschiedlicher Funktionen zum Scannen und zur Nachverarbeitung, die von der Canon Imagepress-Serie übernommen wurden. Die integrierte Heat Xchange-Technologie überträgt die beim Fixieren des Toners auf das Druckmedium entstandene Wärme auf die zu druckenden Folgeseiten und soll so Energie sparen. Die Technologie produziert außerdem keine Ozon-Emissionen. Basierend auf der Imagerunner Advance Pro-Serie Serie baut der neue C9000S Pro das gemeinsame Portfolio weiter aus und verbindet Canon-Farbtechnologie mit dem Océ Prismasync Controller. Die Drucksysteme sind ab sofort erhältlich. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!