Please wait...
News / Zusammentragtürme mit neuen Funktionen
27.04.2017  Wirtschaft
Zusammentragtürme mit neuen Funktionen
Der Weiterverarbeitungsmaschinenanbieter Ernst Nagel stattet das Saugluft-Zusammentragsystem S8 mit zwei zusätzlichen Funktionen aus, die es universeller einsetzbar machen.
Die neue Funktion "Customized Feeding" erlaubt eine freie Wahl der einzelnen Fächer. So können alle Fächer in beliebiger Reihenfolge und beliebig oft ausgewählt werden. Mit der ebenfalls neuen Funktion "Bogen pro Satz" werden nur die Fächer 1 und 2 ausgewählt, während die Fächer 3 bis 8 unberücksichtigt bleiben und somit beladen bleiben können. Diese neuen Feeder-Funktionen eignen sich laut Hersteller insbesondere für digital gedruckte Sätze, die mit einem Deckblatt zusammengeführt werden sollen.

Die neuen Funktionen integriert Nagel ohne Aufpreis in alle S8-Türme. Mit dem Zusammentragsystem richtet sich das Unternehmen an mittelgroße Druckereien und Buchbindereien; aufgrund seiner kurzen Rüstzeiten eignet es sich für flexible Produktionen mit häufig wechselnden Auflagen, Formaten und unterschiedlichen Papieren.

Je nach Bedarf kann die Anlage als Einfach-, Doppel-, oder Dreifachturm eingesetzt werden. Bei Kopplung von drei Türmen können bis zu 24 Bogen zusammentragen und online in einen Broschürenfertiger weitertransportiert werden. Die Türme erzielen Leistungen von bis zu 5.000 Satz pro Stunde. Alle Stationen verfügen über eine automatische Fehlblatterkennung und eine Doppelbogenkontrolle. Die Nagel S8-Zusammentragmaschine kann mit Foldnak 100- und Foldnak-Compact-Linien kombiniert werden. (ila)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!