Please wait...
News / Gallus stellt die Smartfire vor
Die Smartfire wurde zum ersten Mal live vorgeführt.
11.07.2018  Veranstaltung
Gallus stellt die Smartfire vor
Die diesjährigen Gallus Innovation Days markierten die Premiere für die neue Gallus Smartfire. Die digitale Etikettendruckmaschine ist als Einstiegssystem konzipiert.
Die Inkjet-Etikettendruckmaschine Gallus Smartfire, ausgestattet mit einem Vierfarbkopf (CMYK), der mit Tinten auf Wasserbasis in einer Qualität von 1.600 dpi druckt, ermöglicht den Druck von Auflagen ab Stückzahl 1. Das angegliederte Inline-Weiterverarbeitungsmodul beinhaltet die Laminierung, einen Schneidplotter für individuelle Stanzkonturen und eine semirotative Stanze.

Auf der Open House-Veranstaltung wurde zudem die Gallus Labelfire, die digitale High-End-Etikettendruckmaschine des Herstellers, mit einer digitalen Veredelungseinheit vorgestellt. Die DEU (Digital Embellishment Unit) ist in der Lage, im Inkjet-Verfahren Matt-Glanz-und Spot-Lackierungen in unterschiedlichen Höhen inline aufzutragen und somit einen Reliefeffekt zu erzeugen.

"Es sind über 800 Besucher aus aller Welt zu uns nach St.Gallen gekommen. Wir haben schon während der Veranstaltung eine Gallus Smartfire nach Polen verkauft. Wir konnten Kontakte zu neuen Kunden aufbauen und mit bestehenden Kunden erfolgreiche Verkaufsabschlüsse tätigen", berichtet Christof Naier, Leiter der Business Untit Label (Gallus). (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.     
Sie wollen immer auf den Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!