Please wait...
News / Cewe verkauft 1,2 Millionen Fotobücher in drei Monaten
16.05.2018  Wirtschaft
Cewe verkauft 1,2 Millionen Fotobücher in drei Monaten
Cewe wächst auch im ersten Quartal 2018. Der Umsatz des Unternehmens stieg um zehn Prozent, der Absatz von Fotobüchern um fast acht Prozent.
Cewes Umsatz kletterte in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 10,1 Prozent auf 130,6 Millionen Euro. Dabei wurde das Wachstum nicht nur von Akquisitionen getragen, sondern vor allem vom Stammgeschäft Fotofinishing: Der umsatzstärkste Geschäftsbereich legte kräftig zu, den akquirierten Foto-App-Spezialisten "Cheerz" eingeschlossen insgesamt um 10,4 Prozent. Der Fotobuch-Absatz stieg im ersten Quartal 2018 um 7,7 Prozent auf 1,248 Millionen Exemplare. 

Auch der Geschäftsbereich "Kommerzieller Online-Druck" verzeichnete im ersten Quartal ein zweistelliges Umsatzwachstum. Mit 24,4 Millionen Euro lag der Umsatz um 18,8 Prozent über dem Vorjahresniveau und profitierte dabei insbesondere von der Laserline-Akquisition. 

Die guten Ergebnisse des ersten Quartals untermauern laut Cewe die Prognose des Vorstandes für das Gesamtjahr mit einem Umsatz zwischen 630 und 665 Millionen Euro und einem Ebit zwischen 48 und 54 Millionen Euro. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.   
Sie wollen immer auf den Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!