Please wait...
News / Neue Funktion für Bogendrucksysteme
Bis zu 1.000 Bögen lassen sich mit der neuen Funktion zufügen.
14.03.2018  Technik
Neue Funktion für Bogendrucksysteme
Canon erweitert die digitalen Vollfarb-Bogendrucksysteme der Serie Imagepress C850. Neu ist ein Duplex-Einzug.
Die tonerbasierten Vollfarbbogendrucksysteme der Reihe Imagepress C850 können jetzt mit einem automatischen Duplex-Einzug für Bögen bis zu einer Länge von 762 Millimeter ausgerüstet werden.

Der neue "POD Deck Lite XL-A1 Long Sheet Feeder" ermöglicht die automatische Duplex-Zuführung von 1.000 Bögen. Druckdienstleister und interne Druckzentren können das neue Eingabefach einsetzen, um höhere Auflagen von Werbematerialien, Büchern sowie diverser grafischer Anwendungen zu produzieren – beispielsweise Buchumschläge, lange Postkarten oder Direct Mailing.

Mit der Einführung der Version 6.0 des Canon eigenen Prismasync Controllers wird die Geschwindigkeit der Farbkalibrierung verdreifacht, indem ein Halbton anstelle von drei verwendet wird. Farbprüfverfahren der Fogra oder Idealliance lassen sich automatisiert durchführen. Der verbesserte Controller kann auch mit JDF/JMF-Workflows von Drittanbietern verbunden werden.

Der Canon-Partner EFI hat außerdem das eingebettete Fiery Digital Front End EFI G200 entwickelt und für den neuen externen EFI H300 zusätzliche Software-Updates bereitgestellt. Beide neuen Fiery Controller unterstützen das neue Papiereingabefach für lange Bögen. (kü)
Sie wollen immer auf den Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!