Please wait...
News / Premiere bei HP
Die HP Page Wide C500 druckt auf Karton.
10.01.2018  Technik
Premiere bei HP
HP liefert die erste Maschine des Typs Page Wide C500 für den direkten, digitalen Wellpappendruck aus. Die Anlage wurde auf der drupa 2016 zum ersten Mal gezeigt.
Carmel-Frenkel dient als erster Kunden-Teststandort für die HP Page Wide C500. Das im israelischen Caesarea beheimatete Unternehmen liefert Verpackungen für führende Marken, beispielsweise in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie.

Wie auf der drupa 2016 angekündigt, sind weitere Installationen der ersten gewerblichen HP Page Wide C500 bei Kunden in Europa und den USA noch in diesem Jahr vorgesehen. Die Maschine ermöglicht den Direktdruck auf beschichteten und unbeschichteten Oberflächen.

"Im Gegensatz zu manchen Digitaldruck-Alternativen sind die HP Page Wide-Tinten auf Wasserbasis 100 Prozent frei von UV-reaktiven chemischen Substanzen. Dadurch erlauben diese Tinten widerstandfähigen, zuverlässigen und lebensmittelechten Druck von Primär- wie Sekundärverpackungen", so HP.

Die HP Page Wide C500 bietet eine Druckfläche von bis zu 1,3 x 2,5 Metern und eine Produktionsgeschwindigkeit von 75 Laufmetern pro Minute. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.    
Sie wollen immer auf den Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!