Please wait...
News / Heidelberg will mit Etiketten wachsen
Das Interesse an digital hergestellten Etiketten steigt an.
Artikel teilen
Heidelberg will mit Etiketten wachsen
Heidelberg bilanziert die Messe Labelexpo in Brüssel: Zahlreiche Bestellungen der digitalen Etikettendruckmaschine Gallus Labelfire bestätigten den eingeschlagenen Wachstumskurs, so das Unternehmen.
Gallus, Tochtergesellschaft von Heidelberg, war in Brüssel vertreten und konnte mehrere Bestellungen der digitalen Etikettendruckmaschine Gallus Labelfire sowie der neuen Plattform Gallus Labelmaster verzeichnen.

"Der Etikettenmarkt ist ein wichtiger Teil unserer Wachstumsstrategie", sagte Rainer Hundsdörfer, Vorstandvorsitzender des Unternehmens. "Wir setzen auf die weltweit steigende Nachfrage nach Etiketten, seien sie digital oder konventionell hergestellt. Hier sehen wir mit unserem Gallus-Angebot großes Potenzial für Heidelberg."
 
Dazu beitragen soll eine engere Verzahnung der Gallus-Organisation mit dem Heidelberg-Konzern. (kü)
 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter!