Neue Funktionen für Web-to-Print

Pageflex stellt während der drupa Web-to-Print-Lösungen vor. Sie wurden um neue Funktionen erweitert.

Pageflex Storefront

Pageflex Iway 6.0 unterstützt unter anderem weitere Sprachen und Währungen. Pageflex 8.0, das alle anderen Produkte von Pageflex umfasst, liegt nun in Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch und Chinesisch vor.

Pageflex Iway nutzt zudem das Leistungspotenzial der Pageflex Server Customization Engine. Mit der Freigabe von Pageflex Iway 6.0 können die Kunden Vorlagen für umfassend individualisierte Dokumente für ihre Webportale erstellen. Das Unternehmen wird zudem Produkte vorführen, mit den es möglich ist, Mobilfunkgeräte in die Druckproduktion einzubinden. Pageflex hat des Weiteren neue Partnerschaften aufgebaut, die die Kommunikation auf weitere Medienformen wie etwa Video und Multichannel-Marketing, erweitern. (kü)

Zurück

Kommentare zu diesem Beitrag 0

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben