Auch Xerox nimmt nicht teil

Mit HP hat der größte Aussteller der Ipex 2010 für die Messe 2014 bereits abgesagt. Nun hat auch eine zweite Digitaldruckgröße bekannt gegeben, nicht mit in London dabei zu sein: Xerox.

Der Stand von Xerox sollte eigentlich der drittgrößte eines Digitaldruck-Anbieters auf der Ipex 2014 werden, nach Canon und Ricoh.

Jeff Jacobson, President von Xerox, begründet die Absage damit, dass das Unternehmen evaluiert habe, wie es Kunden und Interessenten am besten erreiche. Dann habe man beschlossen, nicht auf der Messe auszustellen. Die Kunden würden auf anderen Wegen mit dem Unternehmen in Kontakt treten wollen.

Im Februar dieses Jahres stellt Xerox während der Hunkeler Innovationdays im schweizerischen Luzern aus. Neben HP hat auch Heidelberger Druckmaschinen bereits die Teilnahme an der Ipex abgesagt. Die Ipex findet vom 26. März bis zum 2. April dieses Jahres statt. (kü)

Zurück

Kommentare zu diesem Beitrag 0

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben